BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Dr. Wolf-Dieter Seeher: Die Logik des Zentrik-Registrates - Kurs: 5025 X-WR-CALDESC:\nTitel: Die Logik des Zentrik-RegistratesTheoretischer 6-Tages-Kurs mit praktischen ÜbungenKurs: 5025\nReferent: Dr. Wolf-Dieter Seeher\nPunkte nach BZÄK / DGZMK Richtlinien: 44\nKursort: Ischgl\nDatum / Kurszeiten:06.02.2021 20:00 Uhr bis12.02.2021 13:00 Uhrin Ischgl / Österreich\nKursinhalte:\nDie richtige Bissnahme ist in der prothetischen Praxis immer wieder eine Herausforderung. Wenn an neuen Restaurationen eingeschliffen werden muss, ist sie offenbar nicht gelungen. Ob sie gelungen ist, lässt sich jedoch leider nicht so einfach erkennen ...  \n\nWas genau verbirgt sich hinter dem Begriff „Zentrik“?\n\nBesser Bissnahme oder Bissgabe?\n\nWelcher Patient braucht „Zentrik“?\n\nWann müssen wir mit einem Zentrik-Registrat arbeiten?\n\nPhysiologische Einflussgrößen auf die Lagebeziehung von Unter- zu Oberkiefer\n\nAchse oder nicht Achse? Die Heimtücke der Geometrie\n\nGeeignete Materialien\n\nVorbereitung des Patienten\n\nSubtile Vorgehensweise zur feinfühligen Kontrolle der mandibulären Position\n\nDas Zentrik-Registrat im digitalen Workflow\n\n\nDie Kursgebühr versteht sich inkl. Tagungsverpflegung und Getränke\n\nAssistentinnen, Assistenten, angestellte ZÄ und angestellte ZA : € 798\n X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20200217T082528Z DTSTART:20210206T190000Z DTEND:20210212T190000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:8592021-02-06 SUMMARY:Dr. Wolf-Dieter Seeher: Die Logik des Zentrik-Registrates - Kurs: 5025 DESCRIPTION:\nTitel: Die Logik des Zentrik-RegistratesTheoretischer 6-Tages-Kurs mit praktischen ÜbungenKurs: 5025\nReferent: Dr. Wolf-Dieter Seeher\nPunkte nach BZÄK / DGZMK Richtlinien: 44\nKursort: Ischgl\nDatum / Kurszeiten:06.02.2021 20:00 Uhr bis12.02.2021 13:00 Uhrin Ischgl / Österreich\nKursinhalte:\nDie richtige Bissnahme ist in der prothetischen Praxis immer wieder eine Herausforderung. Wenn an neuen Restaurationen eingeschliffen werden muss, ist sie offenbar nicht gelungen. Ob sie gelungen ist, lässt sich jedoch leider nicht so einfach erkennen ...  \n\nWas genau verbirgt sich hinter dem Begriff „Zentrik“?\n\nBesser Bissnahme oder Bissgabe?\n\nWelcher Patient braucht „Zentrik“?\n\nWann müssen wir mit einem Zentrik-Registrat arbeiten?\n\nPhysiologische Einflussgrößen auf die Lagebeziehung von Unter- zu Oberkiefer\n\nAchse oder nicht Achse? Die Heimtücke der Geometrie\n\nGeeignete Materialien\n\nVorbereitung des Patienten\n\nSubtile Vorgehensweise zur feinfühligen Kontrolle der mandibulären Position\n\nDas Zentrik-Registrat im digitalen Workflow\n\n\nDie Kursgebühr versteht sich inkl. Tagungsverpflegung und Getränke\n\nAssistentinnen, Assistenten, angestellte ZÄ und angestellte ZA : € 798\n URL:http://ifg-fortbildung.de/kategorie/schienentherapie/dr-wolf-dieter-seeher-die-logik-des-zentrik-registrates-kurs-5025.html CATEGORIES:Funktionsanalyse und -therapie / Schienentherapie GEO:47.0107321;10.291071999999986 LOCATION:Hotel Post, Ischgl (Österreich) END:VEVENT END:VCALENDAR