Sabine Schmidt: Kommunikation und klare Strukturen – zwei wichtige Abrechnungs-Elemente - Kurs: 4573

01 Juli 2016 14:30 - 18:00

(im Kalender speichern)

Maritim Seehotel Timmendorfer Strand

Sabine Schmidt: Kommunikation und klare Strukturen – zwei wichtige Abrechnungs-Elemente - Kurs: 4573
Sabine Schmidt Titel: Kommunikation und klare Strukturen – zwei wichtige Abrechnungs-Elemente

Kurs: 4573
Referentin: Sabine Schmidt, Stuttgart
Punkte nach BZÄK / DGZMK Richtlinien: 4

In vielen Praxen steht das Wohl des Patienten klar im Vordergrund – das ist auch gut so. Gleichzeitig entstehen jedoch täglich neue und somit auch schwierige Konfliktfelder, die das Praxisteam herausfordern und die standardisierten Abläufe durcheinanderbringen: Kürzungen der Kostenträger, unklarer Versicherungsschutz des Patienten (z. B. im Basistarif versichert), Termin bereits vereinbart, jedoch noch keine Kostenzusage des Kostenträgers vorhanden… Häufig leidet hierunter das Verhältnis zwischen Zahnarzt, Praxisteam und Patient. Viele unangenehme Situationen könnten verhindert werden, wenn bestimmte Themen von Anfang an kommuniziert und klare Strukturen in der Praxis geschaffen werden. Wie wichtig definierte Praxisabläufe sowie eine gemeinsame Kommunikationskultur auch für die Abrechnung ist, zeigt das Seminar in anschaulicher Weise. Sie werden unterschiedliche Konstellationen kennenlernen, die im Praxisalltag zu Spannungen führen können. Anhand anschaulicher Beispiele erhalten Sie einfach umsetzbare Lösungsansätze im Umgang mit zeit- und nervenraubenden Situationen.

Sabine Schmidt

Sabine Schmidt ist Abrechnungsexpertin und leitet bei der DZR GmbH das GOZ-Referat. Seit vielen Jahren ist sie erfolgreich als Referentin für Zahnärztinnen/Zahnärzte und deren Teams tätig. Durch den täglichen Kontakt zu zahlreichen Zahnarztpraxen ist sie nah am Praxisgeschehen. Ihre persönlichen Erfahrungen fließen in ihre Seminare mit ein – dies gewährleistet die praxisnahe Umsetzung der Abrechnungsempfehlungen. Sabine Schmidt ist Co-Autorin des aktuellen Abrechnungshandbuches Implantologie des BDIZ/EDI sowie des Kompendiums zur GOZ 2012.

Gebühren:
Seminargebühren + MwSt.:
6 Zeitstunden-Kurs: € 298,--
3 Zeitstunden-Kurs: € 149,--
Rabattierung: bei Buchung von
4 Tagen (egal welche Kurse) -20%
3 Tagen (egal welche Kurse) -15%
2 Tagen (egal welche Kurse) -10%




Back to Top