Dr. Bernhard Saneke: "Mit Worten überzeugen: So führen Sie erfolgreich Beratungsgespräche!" Kurs: 4353

02 Juli 2014 10:00 - 03 Juli 2014 18:00

(im Kalender speichern)

Maritim Seehotel Timmendorfer Strand

Dr. Bernhard Saneke: "Mit Worten überzeugen: So führen Sie erfolgreich Beratungsgespräche!" Kurs: 4353
Dr. Bernhard Saneke Titel: Mit Worten überzeugen: So führen Sie erfolgreich Beratungsgespräche!

Kurs: 4353
Referent: Dr. Bernhard Saneke
Punkte nach BZÄK / DGZMK Richtlinien: 16

Hier spricht der Praktiker: Strategien für die erfolgreiche Praxisführung

Worum geht es?
Gehören auch Sie zu den Kollegen, die Ihren Golfschwung oder die Tennis-Rückhand durch Besuch eines Golf- bzw. Tenniskongresses verbessern möchten? Sicherlich nicht! Sie würden Trainerstunden auf dem Platz nehmen, mit einem Profi, der Sie anfasst und Sie direkt anleitet. Leider ist diese Art von Fortbildungen bei Zahnärzten eher selten: Lieber lässt man sich einen ganzen Tag von einem Vortrag berieseln und „probiert“ dann die Umsetzung Tage später in der Praxis! Hier nicht: Bei diesem Kurs wird praktisch geübt.

Themen:
Patientenkommunikation und -motivation sehen auf dem Papier und in Kursen ganz einfach aus. In der Realität zählen aber Mimik, Gestik und Körpersprache viel stärker als das gesprochene Wort.

  • Was kann ich also tun, damit ich besser von meinen Patienten verstanden werde?
  • Wie wende ich rhetorische Tricks in der Praxis an?
  • Wie kann ich besser formulieren?
  • Gibt es vorformulierte Redewendungen ?
  • Welche Hilfsmittel sind sinnvoll beim Beratungsgespräch?
  • Ich rede mir immer den Mund fusselig – geht es auch kürzer?
  • Wie überzeugend komme ich eigentlich „rüber“?
  • Was kann ich an meinem Aufklärungs- und Beratungs-Stil verbessern?
  • Wie finde ich heraus, was der Patient wirklich will?
  • Wie kann ich meine Kompetenz vermitteln?

Kursdurchführung:
Wir üben in Gruppen am Behandlungsstuhl und spielen verschiedene Beratungssituationen durch. Dann Analyse live und per Videoaufzeichnung (individuell sofern gewünscht!): Was kann ich verbessern? War der Gesprächsaufbau sinnvoll? Wurde der Patient „totberaten“? War das Gespräch verständlich? War ein roter Faden ersichtlich? War ich motivierend? Wie war meine Körpersprache? Wo habe ich gezögert und Unsicherheit gezeigt?

Jetzt 10% Preisnachlass sichern!
Bei Bankeinzugsermächtigung oder Überweisung von einem apoBank Konto erhalten Sie 10% Preisnachlass auf die Kursgebühr!





Back to Top