Prof. Dr. Markus Hürzeler: Plastisch-Ästhetische Parodontal-und Implantatchirurgie

06 Juli 2013 09:00 - 17:00

(im Kalender speichern)

Maritim Seehotel Timmendorfer Strand

Prof. Dr. Markus Hürzeler: Plastisch-Ästhetische Parodontal-und Implantatchirurgie
Prof. Dr. Markus Hürzeler Titel: Plastisch-Ästhetische Parodontal- und Implantatchirurgie

Kurs: 4261
Referent: Prof. Dr. Markus Hürzeler, München
Punkte nach BZÄK / DGZMK Richtlinien: 8

Das Erzielen erfolgreicher Behandlungsergebnisse mit Implantaten in ästhetisch relevanten Bereichen stellt nach wie vor eine der größten Herausforderungen in der modernen Implantologie dar. trotz des steten wissenszuwachses ist es zum gegenwärtigen Zeitpunkt dennoch unklar, welche der unterschiedlichen, in diesem Zusammenhang in Frage kommenden Behandlungssystematiken, die erfolgversprechenderen und langzeitstabileren sind. In diesem Kurs werden deshalb die gängigen Konzepte – Sofortimplantation und schrittweises Vorgehen – auf hohem Niveau präsentiert und kritisch diskutiert. Patienten neigen verständlicherweise eher zur Sofortimplantation. Meist sind sie jedoch nicht bereit, im Gegenzug ästhetische Kompromisse in Kauf zu nehmen. Deshalb werden in diesem Kurs die Indikationsstellungen für die unterschiedlichen Vorgehensweisen wissenschaftlich aufgearbeitet und die Grenzen und Möglichkeiten beider Verfahren aus klinischer Sicht beleuchtet. Das Ziel des Kurses besteht darin, jedem teilnehmer die individuelle Entscheidungsfi ndung bei der Behandlungsplanung im Sinne des jeweiligen Patienten nachvollziehbar zu vermitteln. In Videos werden die technische Durchführung beider Verfahren Schritt für Schritt demonstriert.

Inhalt:
• Behandlungsstrategien, -planung und Protokollierung
• Extraktionsalveolenmanagement
• Techniken zur Implantatseröffnung
• Extraktion und Punch
• Hart- und Weichgewebsaugmentationtechniken vor Implantation
• Sofortimplantation

PREISVORTEIL bei Mehrtagesbuchungen

8 Punkte BZÄK / DGZMK

€ 298,- zzgl. MwSt. inkl. Seminarverpflegung





Back to Top