BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//Feedo Feed//NONSGML v1.0//EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN METHOD:PUBLISH X-WR-CALNAME:Dieter Lange: So führen Sie sich und andere richtig! Teta I Kurs: 4634 X-WR-CALDESC:\nTitel: So führen Sie sich und andere richtig! Teta I\nKurs: 4634\nReferent: Dieter Lange, Bendesdorf\nPunkte nach BZÄK / DGZMK Richtlinien: 16\nKursort:25hours Hotel HafenCity, HamburgTeta I: So führen sie sich und andere richtig! \n\nDie Qualität von Einstellung und Bewusstsein, mit denen die Menschen zu Ihren Unternehmungen und Unternehmen stehen, entscheidet immer mehr über Erfolg und Misserfolg.\n\n \n\nWer aber Menschen und Patienten führen will, muss zunächst einmal sich selber führen können.\n\n \n\nEin Seminar, das Antworten gibt auf die wichtigsten Fragen und dort Fragen stellt, wo wir meinten die Antworten schon zu wissen. \n\n \n\nWer heute Leistung will, muss Sinn bieten und als Mitarbeiter auch erleben,\n\num an seinen Aufgaben wachsen zu können und um einen Beitrag zu leisten zu einer Welt, in der er leben möchte. \n\n \n\nVoraussetzung jeden Führungsverhaltens ist die Fähigkeit, sich selbst führen zu können, auf der Grundlage eines entsprechenden Bewusstseins, der richtigen Einstellung zu dem was er tut, mehr noch, wie er es tut und vor allem, woher er die Kraft und Ausstrahlung nimmt, um jeden – wirklich jeden – Auftritt beim Patienten und internen Projekten zu einem exzellenten Erfolgserlebnis werden zu lassen. \n\n \n\nTETA – Inhalte sind: \n\n \n\nDas Verhalten in Konflikt- und Belastungssituationen souverän zu Beherrschen \n\n\n \n\nBedingungen zu erfahren“, wie Eigeninitiative, Selbstverantwortlichkeit und Risikobereitschaft gefördert und wie effizientere zwischenmenschliche Kommunikation und besseres Konfliktmanagement erreicht werden können. \n\n\n \n\nStressbewältigung? Keine Situation löst Stress aus – nur unsere Reaktion\n\n\n \n\nLebenskrisen schon durch Perspektivenwechsel als Wahrnehmungskrisen zu identifizieren\n\n\n \n\nEngagiert, begeistert sein und gleichzeitig offen und gelassen\n\n\n \n\nGibt es echte Erfolgskriterien, sind sie erlernbar? \n\n\n \n\nSind mir meine wahren Motive wirklich bewusst, wie komme ich „dahinter“?\n\n\n \n\nWelche Ängste dominieren unerkannt mein Handeln? \n\n\n \n\nIst es möglich, dass mir zur Verwirklichung dauerhaft befriedigender Verhaltensweisen die richtige Einstellung, das richtige Bewusstsein fehlt? \n\n\n \n\nWie entstehen meine Probleme tatsächlich? \n\n\n \n\nWarum funktionieren meine Strategien oft nicht, um sie zu lösen? \n\n\n \n\nWarum schiebe ich unerledigte Handlungen, dringende Gespräche immer wieder auf? \n\n\n \n\nWelche Wege muss ich einschlagen, um mein eigenes bzw. das tatsächliche Potential anderer voll zur Entfaltung zu bringen? \n\n\n \n\nWie führe ich sogenannte Durchschnittsmitarbeiter auf den Weg exzellenter beruflicher Entwicklung? \n\nDieter Lange – Der Impulsgeber! www.dieter-lange.com\nEr ist der Geschäftsführer des IAK – Institut für Angewandte Kreativität, seit 20 Jahren referent, trainer und Coach für Führungskräfte, u.a. bei Bayer, Bertelsmann, Gruner & Jahr, IwC, Lindt & Sprüngli, Novartis, Siemens, Unilever und vielen anderen Konzernen in Europa, Asien und den USA. Er ist weiterhin Coach von Spitzenmanagern und Vorständen in mehreren europäischen top-Unternehmen. Dieter Lange ist u.a. referent an der Universität St. Gallen, Harvard-Business-School, ZFU-Zürich.\nJetzt 13% Preisnachlass sichern!Bei Bankeinzugsermächtigung oder Überweisung von einem apoBank Konto erhalten Sie 13% Preisnachlass auf die Kursgebühr!\nDie Kursgebühr versteht sich inkl. aller Steuern und Gebühren\n X-MS-OLK-FORCEINSPECTOROPEN:TRUE BEGIN:VEVENT DTSTAMP:20170923T235036Z DTSTART:20170922T090000Z DTEND:20170923T160000Z TRANSP:TRANSPARENT UID:5342017-09-22 SUMMARY:Dieter Lange: So führen Sie sich und andere richtig! Teta I Kurs: 4634 DESCRIPTION:\nTitel: So führen Sie sich und andere richtig! Teta I\nKurs: 4634\nReferent: Dieter Lange, Bendesdorf\nPunkte nach BZÄK / DGZMK Richtlinien: 16\nKursort:25hours Hotel HafenCity, HamburgTeta I: So führen sie sich und andere richtig! \n\nDie Qualität von Einstellung und Bewusstsein, mit denen die Menschen zu Ihren Unternehmungen und Unternehmen stehen, entscheidet immer mehr über Erfolg und Misserfolg.\n\n \n\nWer aber Menschen und Patienten führen will, muss zunächst einmal sich selber führen können.\n\n \n\nEin Seminar, das Antworten gibt auf die wichtigsten Fragen und dort Fragen stellt, wo wir meinten die Antworten schon zu wissen. \n\n \n\nWer heute Leistung will, muss Sinn bieten und als Mitarbeiter auch erleben,\n\num an seinen Aufgaben wachsen zu können und um einen Beitrag zu leisten zu einer Welt, in der er leben möchte. \n\n \n\nVoraussetzung jeden Führungsverhaltens ist die Fähigkeit, sich selbst führen zu können, auf der Grundlage eines entsprechenden Bewusstseins, der richtigen Einstellung zu dem was er tut, mehr noch, wie er es tut und vor allem, woher er die Kraft und Ausstrahlung nimmt, um jeden – wirklich jeden – Auftritt beim Patienten und internen Projekten zu einem exzellenten Erfolgserlebnis werden zu lassen. \n\n \n\nTETA – Inhalte sind: \n\n \n\nDas Verhalten in Konflikt- und Belastungssituationen souverän zu Beherrschen \n\n\n \n\nBedingungen zu erfahren“, wie Eigeninitiative, Selbstverantwortlichkeit und Risikobereitschaft gefördert und wie effizientere zwischenmenschliche Kommunikation und besseres Konfliktmanagement erreicht werden können. \n\n\n \n\nStressbewältigung? Keine Situation löst Stress aus – nur unsere Reaktion\n\n\n \n\nLebenskrisen schon durch Perspektivenwechsel als Wahrnehmungskrisen zu identifizieren\n\n\n \n\nEngagiert, begeistert sein und gleichzeitig offen und gelassen\n\n\n \n\nGibt es echte Erfolgskriterien, sind sie erlernbar? \n\n\n \n\nSind mir meine wahren Motive wirklich bewusst, wie komme ich „dahinter“?\n\n\n \n\nWelche Ängste dominieren unerkannt mein Handeln? \n\n\n \n\nIst es möglich, dass mir zur Verwirklichung dauerhaft befriedigender Verhaltensweisen die richtige Einstellung, das richtige Bewusstsein fehlt? \n\n\n \n\nWie entstehen meine Probleme tatsächlich? \n\n\n \n\nWarum funktionieren meine Strategien oft nicht, um sie zu lösen? \n\n\n \n\nWarum schiebe ich unerledigte Handlungen, dringende Gespräche immer wieder auf? \n\n\n \n\nWelche Wege muss ich einschlagen, um mein eigenes bzw. das tatsächliche Potential anderer voll zur Entfaltung zu bringen? \n\n\n \n\nWie führe ich sogenannte Durchschnittsmitarbeiter auf den Weg exzellenter beruflicher Entwicklung? \n\nDieter Lange – Der Impulsgeber! www.dieter-lange.com\nEr ist der Geschäftsführer des IAK – Institut für Angewandte Kreativität, seit 20 Jahren referent, trainer und Coach für Führungskräfte, u.a. bei Bayer, Bertelsmann, Gruner & Jahr, IwC, Lindt & Sprüngli, Novartis, Siemens, Unilever und vielen anderen Konzernen in Europa, Asien und den USA. Er ist weiterhin Coach von Spitzenmanagern und Vorständen in mehreren europäischen top-Unternehmen. Dieter Lange ist u.a. referent an der Universität St. Gallen, Harvard-Business-School, ZFU-Zürich.\nJetzt 13% Preisnachlass sichern!Bei Bankeinzugsermächtigung oder Überweisung von einem apoBank Konto erhalten Sie 13% Preisnachlass auf die Kursgebühr!\nDie Kursgebühr versteht sich inkl. aller Steuern und Gebühren\n URL:http://ifg-fortbildung.de/kategorie/coaching-fuehrung/dieter-lange-so-fuehren-sie-sich-und-andere-richtig-teta-kurs-4634.html CATEGORIES:Coaching / Führung GEO:53.5416805;9.998750200000018 LOCATION:25hours Hotel HafenCity END:VEVENT END:VCALENDAR