Vermeidung von Misserfolgen, Lösung von Missgeschicken – Ausgewählte Hilfen für den Praxisalltag - Kurs: 4810

01 Februar 2019 09:00 - 02 Februar 2019 17:00

(im Kalender speichern)

MARITIM Hotel Düsseldorf

Vermeidung von Misserfolgen, Lösung von Missgeschicken – Ausgewählte Hilfen für den Praxisalltag - Kurs: 4810

Weitere Informationen

Programm Freitag, 1. Februar 2019

Prof. Dr. Thomas Attin
Einführung in das Thema

Prof. Dr. Diana Wolff: KOMPOSIT
Komposit Füllungen im Front- und Seitenzahnbereich – was führt sicher zum Misserfolg?

Dr. Christoph Zirkel: ENDODONTIE
Der endodontische Misserfolg – Ursachen und Prophylaxe

PD Dr. Stefan Paul: ZAHNFARBBESTIMMUNG
Schon wieder zu hell? – Neue Wege in der Zahnfarbbestimmung.

Prof Dr. Frank Schwarz: PERI-IMPLANTITIS
Peri-Implantitis. Häufigster Misserfolg in der Implantologie? Vermeidung und Therapie.

Prof. Dr. Dr. Martin Rücker: ORALCHIRURGIE
Komplikationen vermeiden, Nachbehandlungen optimieren – Was ist wirklich wichtig?

Dr. Rino Burkhardt: IMPLANTOLOGIE
Vermeidung und Korrektur implantatprothetischer Misserfolge in der ästhetischen Zone

Programm Samstag, 2. Februar 2019

Prof. Dr. Thomas Attin
Begrüßung

Prof. Dr. Patrick Schmidlin: PARODONTALTHERAPIE
Erfolgreiche Parodontaltherapie – Strategien zur Vermeidung von Misserfolgen

Prof. Dr. Martin Schimmel: ALTERSZAHNMEDIZIN
Klinischer Erfolg und Misserfolg bei betagten Patienten

Prof. Dr. Ralf Radlanski: KIEFERORTHOPÄDIE
Unsichtbare Kieferorthopädie mit Schienen: Wie vermeidet der Allgemein-Zahnarzt Misserfolge?

Prof. Dr. Nadine Schlüter: PRÄVENTION
Vermeidung von Misserfolgen in der Betreuung bei Patienten mit hohem Präventionsbedarf.

Prof. Dr. Stefan Fickl: PARODONTALCHIRURGIE
Vermeidung von Misserfolgen in der plastischen Parodontalchirurgie.

Dr. Wolfram Bücking: PRAXISALLTAG
Tricks zur Korrektur von Misserfolgen und Missgeschicken.

VERABSCHIEDUNG

Kurszeiten:
Freitag, 1.2., 9.00 – 19.00 Uhr
Samstag, 2.2., 9.00 – 17.00 Uhr

Kongressgebühr:
€ 698*
€ 398* Frühbucherpreis bis 30.9.2018
€ 349* für Assistententinnen / Assistenten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
* inkl. Tagungsverpflegung





Back to Top